Home  > Über den Autor

Dr. Benjamin R. Auer


"The most elementary and valuable statement in science, the beginning of wisdom is 'I do not know'." 
Brent Spiner


Aktuelle Forschungsinteressen

Investmentmanagement (insb. Low-Risk-Strategien und nachhaltige Investments), Risiko- und Performancemessung (insb. theoretische Fundierung und Extremwertansätze), angewandte Finanzmarktstatistik und -ökonometrie (insb. Zeitreihenmodellierung und Hurst-Koeffizienten)

Jüngste Publikation

"Liquid betting against beta in Dow Jones Industrial Average stocks", Financial Analysts Journal, 71 (6), 2015, 30-43 (mit F. Schuhmacher).

-> Vollständige Publikationsliste

Auszug aus dem Werdegang

Nach mit Auszeichnung erlangtem Abitur und erfolgreich abgelegter Hochbegabtenprüfung des Bayerischen Ministeriums für Bildung, Kultur und Wissenschaft, von 10/2004 bis 03/2008 mit Auszeichnung (1,0) abgeschlossenes Diplom-Studium der Betriebswirtschaftslehre (mit den Schwerpunkten Finanzen, Rechnungswesen und Controlling) an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden. Diplomarbeit "Reale Risikoprämien auf Aktienmärkten" im Zentralbereich Volkswirtschaft der Deutschen Bundesbank (Betreuer: Prof. Dr. Franz Seitz, Dr. Joachim Keller; Bewertung: 1,0). Auszeichnung der Arbeit mit dem Förderpreis der Sparda-Bank Regensburg eG.

10/2005 - 03/2008: Selbständiger Datenbank- (MS Access) und Kalkulationsentwickler (MS Excel, VBA) sowie Dozent für Office-Anwendungen. Zudem Lehrkraft für Mathematik, Statistik, Mikro- und Makroökonomie sowie IT-Skills an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden und für Analysis und Stochastik an der Gustav-von-Schlör-Fachoberschule Weiden

04/2008 - 05/2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzierung und Investition der Universität Leipzig.

11/2011: Promotion zum Dr. rer. pol. (Thema: "Konsumbasierte Kapitalmarktmodelle - Neue empirische Evidenz"; Gutachter: Prof. Dr. Frank Schuhmacher, Prof. Dr. Franz Seitz; Prädikat: summa cum laude).

12/2013: primo loco im Berufungsverfahren zur Juniorprofessur für "Finanzwirtschaftliches Risikomanagement" am Institut für Banken und Finanzierung der Universität Hannover (Ruf abgelehnt).

Seit 06/2014 Akademischer Assistent (W1) am Lehrstuhl für Finanzierung und Investition der Universität Leipzig.

12/2014: Platzierung im Handelsblatt Ranking der forschungsstärksten Betriebswirte im deutschsprachigen Raum: Rang 27 (42) in der Rubrik "Forscher unter 40 Jahren" ("beste Forschungsleistung").

09/2015: Ausrichtung der 22. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Finanzwirtschaft (DGF) mit Keynote von Robert C. Merton.

11/2015 - 12/2015: Gastforscher am Center for Economic Studies (CES) der Ludwig-Maximilians-Universität München (Einladung von Hans-Werner Sinn). Ernennung zum CESifo Research Network Affiliate.

05/2016: Habilitation mit venia legendi für Betriebswirtschaftslehre (Thema: "Essays on investments in hedge funds, commodities and equities"; Gutachter: Prof. Dr. Frank Schuhmacher, Prof. Dr. Dubravko Radić, Prof. Dr. Horst Rottmann). Ernennung zum Privatdozenten.

Gutachtertätigkeit

Fachzeitschriften: Applied Economics, Applied Economics Letters, Applied Financial Economics, Applied Mathematical Finance, Business Ethics: A European Review, Communications in Statistics - Simulation and Computation, Economia Politica, Emerging Markets Review, Empirical Economics, Energy Policy, European Journal of Finance, European Journal of Operational Research, Finance Research Letters, International Business Review, International Review of Financial Analysis, Journal of Banking and Finance, Journal of Business Ethics, Journal of Risk, Judgment and Decision Making, Organization and Environment, Personality and Individual Differences, Quantitative Finance, Quarterly Review of Economics and Finance, Review of Financial Economics, Review of Managerial Science

Konferenzen: 22nd Annual Meeting of the German Finance Association (DGF 2015), 19th Annual Conference of the Swiss Society for Financial Market Research (SGF 2016), 14th INFINITI Conference on International Finance (2016)

Drittmittelpartner

Deutsche Bundesbank, Dimensional Fund Advisors Ltd., Fritz Thyssen Stiftung, Pall Mall Investment Management GmbH, Porsche Leipzig GmbH, Quoniam Asset Management GmbH, Söhnholz Advisors GmbH, Stadt- und Kreissparkasse Leipzig, Sustainalytics, Verbundnetz Gas AG, Verein der Freunde und Förderer der Universität Leipzig e. V., Veritas Investment GmbH, Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe e. V.

Ausgewählte Vorträge/Präsentationen

CESifo Group Seminar (organisiert von Hans-Werner Sinn, 2015), 15. Kölner Finanzmarktkolloquium Asset Management (organisiert von Alexander Kempf, 2016)

 

 

Sitemap der Seite  Sitemap    nach oben  nach oben  Druckversion dieser Seite  Seite drucken